Maya Onken - Autorin
Maya Onken - Autorin

Pressemitteilungen

Mayas Kommentar zu den Pressemitteilungen

Eigentlich, und das ist meine ganz persönliche Meinung, müsste man/frau eine Pressemitteilung zweimal lesen.

Einmal einfach so. Ohne Hintergedanken. Sozusagen die banale Erstaufnahme.

Aber dann, dann erst wird es spannend. Dann gäbe es noch einen zweiten Durchgang. Einen Analysedurchgang mit folgenden Fragen:

  1. Welche Wertehaltung, welche Weltanschauung bringt der Journalist, die Journalistin mit sich?
  2. Mit welchen Punkten hat der Journalist/die Journalistin Mühe bezüglich
    - Meines Buches
    - Meiner Arbeit
    - Meiner Persönlichkeit
  3. Welches Bild soll von mir vermittelt werden? Warum?
    Wem dient es?

Das wären spannende Fragen für ein zweites Lesen.

Wie dem auch sei, ob einmal oder zweimal lesen, ich wünsche Ihnen viel Spass beim Stöbern in den Artikeln.

 

Meine Veröffentlichungen in der Presse

Manchmal braucht es Beziehungstiefs
FrauenLand, 02/2017

Maya Onken stellt das Buch ihrer Mutter vor
ostschweizerinnen.ch, 3. November 2015

Lebensübergänge: Wie wir an unseen Kriesen wachsen
Interview mit Maya zum Thema "Die Lust aufs Neue ist immer da"

50Plus Magazin, Juni/Juli 2015

Erfolgversprechender Start
Sarganserländer, 5. September 2014

Frauen üben den Blick in die Fülle
infowil.ch, 7. November 2013

Schuldgefühle bringen niemandem etwas
Zolliker Bote, 7. Juni 2013

Optimal wäre der gleiche starke Drang nach Sex
Schweizer Illustrierte, 16-2013

Frauen sind nicht so zimperlich
Editorial zum Artikel
Schweizer Illustrierte, 06-2013

Es ist nie zu spät
readerdigest.ch, 12-2012

Einfach mal abschalten
readerdigest.ch, 10-2012

Erfolgreich schenken ist eine Kunst
readerdigest.ch, 08-2012

Nie mehr Ferien, die stressen
readerdigest.ch, 06-2012

Je höher die Absätze, desto kürzer die Hauptsätze
readerdigest.ch, 04-2012

Glückliche Eltern haben auch glückliche Kinder
Kurier, vom 14. Oktober 2011

Die Miss-Schweiz-Wahl ist ein alter Schuh
NZZ am Sonntag, vom 2. Oktober 2011

Ein Problem des Timings
tbww, vom 17. Juni 2011

Meine Mutter - meine liebste Feindin?
Schweizer Illustrierte 12-2011

Der neue Mann
Spuren, Magazin für neues Beswusstsein, Nr. 98 im Winter 2010

Warum sind Frauen die Backöfen und die Männer kriegen die goldenen Brötchen?
Kleine Zeitung, 9. Mai 2010

Klare Aufträge - Eindeutiger Erfolg
Oö Familienjournal 03-2010

Sex in Zeiten des Umbruchs
Emma Ausgabe Frühling 2010

Heisssss im Nachtcafé - durch den Dschungel weiblicher Sexualität
Infowilplus.ch, 29. Januar 2010

Maya Onken - Heisses über Sex
Anzeiger vom 20. Januar 2010

Es braucht mehr weibliche Führungskräfte in der Wirtschaft, und zwar auch in den oberen Etagen
Change.ch vom Dezember 2009

Sexgöttin - Ein Sex-Workshop
NZZ vom 18. November 2009

Frauen auf der Lustreise
Aargauer Zeitung vom 31. Oktober 2009

Die zwei Onkens
Die Zeit vom 1. Oktober 2009

Auf der langen Riese
Thurgauer Zeitung vom 26. September 2009

Anleitung für heisse Frauen
Sonntagsblick Magazin vom 13. September 2009

Tabulose Lustreise
Sonntagsblick vom 13. September 2009

Wann ist eine Frau eine gute Mutter?
Zeitschrift "Familie" - Frühling 2009

Maya Onken
Frauenseminar Bodensee
Bahnhofstr. 4
CH-8590 Romanshorn
Tel. +41 (0)71 411 04 04
Fax +41 (0)71 411 04 05